Preisträger 2013 | Nestlé Young Conductors Award

Mai 15, 2013
Ben Gernon Nestlé

Der Preisträger des heuer zum vierten Mal vergebenen „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2013“ heißt Ben Gernon.

Der 23-jährige kommt aus Großbritannien und überzeugte am Award Concert Weekend in der Felsenreitschule die internationale Jury unter dem Vorsitz von Ingo Metzmacher in einem Konzert mit der Camerata Salzburg. Er studierte Tuba und Dirigieren an der Guildhall School of Music and Drama und arbeitet mit verschiedenen internationalen Orchestern zusammen. 2012 wurde er Zweitplatzierter bei der renommierten Donatella Flick LSO Conducting Competition und ist derzeit Chefdirigent des Southwark Youth Orchestra. Erst kürzlich assistierte er Gustavo Dudamel mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra während deren Residence am Barbican Center.

Nestlé Verwaltungsratspräsident Peter Brabeck-Letmathe war vom Können aller drei Dirigenten ausgesprochen beeindruckt:

Der ‚Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award’ zeigt auch in seinem vierten Jahr, wie wichtig es ist, jungen Dirigenten eine Möglichkeit zur Präsentation ihres Könnens im Rahmen eines renommierten und international so anerkannten Musikfestivals, wie die Salzburger Festspiele es sind, zu geben. Wir möchten mit dem ‚Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award’ die Karrieren dieser jungen Talente unterstützen und freuen uns, ihnen mit dieser Plattform einen wichtigen Impuls für ihren weiteren beruflichen Weg zu geben.