Promikatzen treten zum ersten FELIX Miau-Contest an

Apr 22, 2015

Hier geht es direkt zum Gewinnspiel

Die Katzenfuttermarke Felix lädt Katzen prominenter Tierliebhaber zu einem Miau-Wettbewerb ein. Bei einem Besuch zu Hause miauen die Stubentiger kräftig ins Mikrofon und das originellste Miau wird mittels online Voting ermittelt.

Welche akustischen Kunststücke die beliebtesten Haustiere Österreichs zu bieten haben, und was diese bedeuten, wissen drei prominente Katzenbesitzer nur all zu gut. Von Katzenjammer keine Spur. Sammy, die Katze von Roxanne Rapp, Foxy, die Katze von Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger, und Harry, der Kater von Daniel Serafin, sorgen mit ihrer frechen, liebenswürdigen und cleveren Art für jede Menge Unterhaltung. Diese drei Racker treten zum ersten FELIX Miau-Contest an gegeneinander. Unter www.miaucontest.purina-felix.at kann jeder bis zum 31. Mai voten und somit einer der drei Promikatzen zum Sieg verhelfen. Der Stubentiger, der gewinnt, verhilft seinen Artgenossen zusätzlich zu einer Futterspende.

Zu Besuch im Reich der Promikatzen

Um das originellste Miau einzufangen, besucht Felix drei Promikatzen zu Hause in den eigenen vier Wänden. Die Katze, die laut Uservoting akustisch so nah wie möglich an das clevere und freche Miau von Felix heran kommt, gewinnt den ersten FELIX Miau-Contest. Um zu gewinnen und anderen süßen Schlingeln zu Katzenfutter zu verhelfen, lassen sich die Katzen der prominenten Tierliebhaber so allerhand clevere Dinge einfallen.

Pressevideo (exklusiv zur redaktionellen Verwendung bereitgestellt)

Die Sprache von Sammy, Foxy und Harry verstehen

Im Rennen um den Titel des ersten Felix Miau-Contest sind Sammy mit Startnummer 01, der Kater von Jungschauspielerin Roxanne Rapp, Foxy mit Startnummer 02, die Katze von Profitänzer Vadim Garbuzov & Kathrin Menzinger, und Harry mit Startnummer 03, der Kater von Opernsänger Daniel Serafin.

Sammy, der quirlige Kater von Jungschauspielerin Roxanne Rapp, praktiziert am liebsten so genannte Ruflaute. Diese geben Katzen von sich, wenn sie beachtet oder gefüttert werden wollen. Roxanne weiß ein Lied davon zu singen. Sie verrät ihre Kommunikationstricks und lacht: „Sammy ist ein sehr intelligenter Kater, der genau weiß was er machen muss, um an sein Ziel zu kommen. Klingt komisch, aber wenn seine Miau-Rufe gar nicht mehr zu stoppen sind, hilft nur mehr Eines: Gute Nacht! Das ist die einzige Wortwendung auf die er mit Schweigen reagiert.“

Foxy, die clevere Katze von TV Profitänzern Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger, maunzt viel und gerne. Maunzt eine Katze, dann ist sie frech und will unterhalten werden und wissen, was es Neues gibt. Das können Vadim und Kathrin nur allzu gut bestätigen, immerhin sind sie bei fünf Katzen schon echte Kommunikationsexperten: „Bei Katzenlauten schwingt sehr viel Emotion mit. Natürlich können wir differenzieren was Foxys Miau bedeutet, ob sie jetzt etwas essen, oder spielen, oder doch lieber in Ruhe gelassen werden möchte.“

Harry, der freche Kater von Opernsänger Daniel Serafin, gurrt mehr als er miaut. Wenn eine Katze „gurrt“ ist das vergleichbar mit einer originellen Begrüßung unter Freunden. Auch Daniels Nachbarn haben Harrys Begrüßungseuphorie schon des Öfteren zu hören bekommen: „Über den Dächern von Wien ist es ja bekanntlich besonders schön. Und das hat Harry auch bereits herausgefunden. Höflich wie er ist begrüßt er dann jeden Nachbarn, solange bis er zurückgegrüßt wird. Das kann mitunter etwas länger dauern. Ein gut gemeinter Tipp: Katzen erwarten sich immer eine Antwort. Also am Besten gleich zurückgrüßen!“

Gewinnspiel: Welche Katze miaut so frech wie Felix und soll gewinnen?

Die prominenten „Eltern“ der Gewinner-Katze bekommen einen Jahresvorrat FELIX So gut wie es aussieht Doppelt Lecker als Spende für eine Tierorganisation nach Wahl zur Verfügung gestellt. Welche Promikatze den Felix Miau-Contest gewinnt, entscheiden die Stimmen der Katzenliebhaber und Websitebesucher. Unter www.miaucontest.purina-felix.at kann jeder bis zum 31. Mai mitvoten, welche der prominenten Katzen das clevere und freche Miau von Felix am Besten imitiert und somit als Sieger des ersten Felix Miau Contest hervorgehen soll. Jeder Websitebesucher, der votet, hat zusätzlich selbst die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

Pressemeldung inklusive Bildmaterial herunterladen  

Pressekontakt
Mag. Angela Teml
NESTLÉ ÖSTERREICH GMBH
Unternehmenskommunikation Am Euro Platz 2
A-1120 Wien
T: +43-1-546 71-0
F: +43-1-546 71-14
presse.pr@at.nestle.com