NESCAFÉ Dolce Gusto: Cappuccino-Genuss laktosefrei

Aug 29, 2016

Als erster Kapselhersteller im österreichischen Markt bietet NESCAFÉ® Dolce Gusto® eine Cappuccino-Variante mit Sojageschmack für alle Konsumenten an, die sich laktosefrei ernähren wollen.

Rund 11% Prozent der Menschen in Österreich bezeichnen sich laut der Mindtake Studie 2014 als „laktoseintolerant“. Aber nicht nur Menschen, die unter Laktoseintoleranz leiden, kaufen laktosefreie Alternativen. Gleichzeitig wächst auch der Absatz von Sojadrinks als Alternative zur Kuhmilch. Und auch in den Coffeeshops hat es sich längst etabliert, einen Cappuccino oder Latte Macchiato in der laktosefreien Variante zu bestellen.

Viele NESCAFÉ® Dolce Gusto® Verwender trinken bereits Soja-Produkte und wünschen sich laktosefreie Milchgetränke. NESCAFÉ® Dolce Gusto® kommt jetzt als erster Anbieter im Kapselmarkt mit einem Angebot für alle, die ihren Cappuccino laktosefrei genießen wollen: den NESCAFÉ® Dolce Gusto® Soja Cappuccino.

Die neue Sorte besteht wie der klassische NESCAFÉ® Dolce Gusto® Cappuccino aus zwei Kapseln, die zusammen einen Cappuccino von 220 ml ergeben. Dieses Produkt wird ab September im Fachhandel, im ausgewählten LEH Märkten und im NESCAFÉ Dolce Gusto Onlineshop erhältlich sein.

Weitere Infos unter:
www.dolce-gusto.at


Pressekontakt
Mag. Angela Teml
NESTLÉ ÖSTERREICH GMBH
Unternehmenskommunikation
Am Euro Platz 2
A-1120 Wien
T: +43-1-546 71-0
F: +43-1-546 71-14
presse.pr@at.nestle.com