Unsere Initiativen

Um unsere selbst gesetzten Ziele bis 2030 zu erreichen, haben wir bereits 2017 eine Reihe von Maßnahmen ergriffen. Dazu gehörte unter anderem die Intensivierung des Nestlé for Healthier Kids Programms, die Erweiterung unserer Nestlé needs YOUth Initiative und die Weiterentwicklung unserer Aktivitäten zum verantwortungsvollen Umgang mit Wasser.

Nestlé for Healthier Kids

Indem wir neuen Generationen dabei helfen, besser zu essen und zu trinken und sich mehr zu bewegen, möchten wir die Lebensqualität erhöhen und zu einer gesünderen Zukunft beitragen. Wir haben das Programm Nestlé for Healthier Kids entwickelt, um all unsere Bemühungen zu bündeln, mit denen Eltern und Betreuer bei der Erziehung gesünderer Kinder unterstützt werden können – von Spitzenforschung und herausragender Produktformulierung bis hin zu Leistungen im Bereich Weiterbildung sowie innovativer Ernährung und Lebensweise.

Lesen Sie mehr über Nestlé for Healthier Kids

Nestlé needs YOUth

Unser Ziel für unsere globale Jugendinitiative Nestlé needs YOUth besteht darin, 10 Millionen jungen Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, bis 2030 Zugang zu wirtschaftlichen Möglichkeiten zu erhalten. Diese globale Initiative kombiniert und koordiniert alle unsere Aktivitäten, die junge Menschen auf der ganzen Welt unterstützen, einschließlich der Alliance for YOUth.

Lesen Sie mehr über Nestlé needs YOUth

Umweltverhalten

Wenn wir weiterhin nachhaltig wachsen, müssen wir sicherstellen, dass wir die Ressourcen unseres Planeten intelligent nutzen. Wir wollen, dass unsere Produkte nicht nur besser schmecken und gesünder sind, sondern auch, dass sie besser für die Umwelt sind. Bis 2030 streben wir eine völlige Vermeidung von Umweltauswirkungen bei unseren Tätigkeiten an. Der Schutz der Umwelt ist Teil unserer Wertschöpfungspyramide (Creating Shared Value), bei der auch Wasser als eine unserer wichtigsten Prioritäten identifiziert wurde.

Lesen Sie mehr über die Verbesserung unseres Umweltverhaltens