Gründung eines neuen Joint Ventures bei Speiseeis und Tiefkühlkost

Zu den PresseartikelnOkt 3, 2016

Nach Zustimmung aller relevanten nationalen Behörden gründen nun Nestlé und R&R ein neues Joint Venture für Speiseeis und Tiefkühlkost, wobei Nestlé und der Eigentümer von R & R, „PAI Partners“, jeweils eine 50 %-Beteiligung besitzen.

Mit einem Umsatz von € 2,6 Milliarden operiert Froneri in 22 Ländern und beschäftigt 15.000 Mitarbeiter. Wie schon im April angekündigt, ist der Firmensitz in Großbritannien angesiedelt mit Tochtergeselschaften in Europa, Naher Osten (außer Israel), Argentinien, Australien, Brasilien, den Philippinen und Süd-Afrika.

Froneri baut auf Nestlés starke und erfolgreiche Marken und die Erfahrung im Außerhaus- Vertrieb sowie auf R&Rs wettbewerbsfähigen Herstellungsmodell und der bedeutenden Präsenz im Einzelhandel.

Froneris Vorstand setzt sich aus hochrangigen Führungskräften beider Seiten unter Vorsitz von Luis Cantarell, Nestlé Executive Vice President Europa, Naher Osten und Nordafrika und dem CEO Ibrahim Najafi, früherer CEO von R&R, zusammen.

Nähere Infos für das Eisgeschäft in Österreich:
http://www.nestle-schoeller.at/


Pressekontakt
Mag. Angela Teml
NESTLÉ ÖSTERREICH GMBH
Unternehmenskommunikation
Am Euro Platz 2
A-1120 Wien
T: +43-1-546 71-0
F: +43-1-546 71-14
presse.pr@at.nestle.com