Als das ‘Good food, Good life’-Unternehmen entfalten wir die Kraft von Nahrungsmitteln, um die Lebensqualität für alle zu verbessern, heute und für die kommenden Generationen. Bei der Verfolgung unseres Ziels orientieren wir uns an unseren Werten, die in Respekt verankert sind.

Gemeinsame Wertschöpfung (Created Shared Value; kurz: CSV) ist für unsere Geschäftstätigkeit bei Nestlé von grundlegender Bedeutung. Wir sind der Überzeugung, dass unser Unternehmen langfristig nur durch Wertschöpfung - sowohl für unsere Mitarbeitenden, Gemeinschaften und Aktionäre als auch für die Gesellschaft und die Umwelt - erfolgreich sein wird. Unsere Aktivitäten und Produkte sollen sich positiv auf die Gesellschaft auswirken und gleichzeitig zum dauerhaften Erfolg von Nestlé beitragen.

Bei Nestlé konzentrieren wir uns daher auf 14 Grundsätze unserer Geschäftstätigkeit:
 

VERBRAUCHER

1. Ernährung, Gesundheit und Wellness
Unser Ziel ist es, die Lebensqualität unserer Kund:innen in aller Welt zu verbessern, indem wir geschmackvolle und gesündere Lebensmittel anbieten und sie zu einem gesunden Lebensstil anregen. Hierfür steht unsere Devise „Good Food, Good Life“.

2. Qualitätssicherung und Produktsicherheit
Der Name Nestlé garantiert Konsument:innen in aller Welt die Sicherheit und die hohe Qualität unserer Produkte.

3. Verbraucherkommunikation
Wir verpflichten uns zu einer verantwortungsvollen, zuverlässlichen Kommunikation, die den Konsumenten eine sichere Wahl ermöglicht und eine gesündere Ernährung fördert. Wir wahren zudem die Privatsphäre der Konsument:innen.

 

UNSERE MITARBEITENDEN

4. Menschenrechte
Wir respektieren und fördern in unserer Geschäftstätigkeit und über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg die Menschenrechte in Übereinstimmung mit den Leitprinzipien der Vereinten Nationen und den zehn Prinzipien des UN Global Compact.

5. Diversität und Inklusion
Bei Nestlé sind Diversität und Inklusion ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern die Einbeziehung aller Gemeinschaften, Kulturen und Altersgruppen in unsere Belegschaft und versuchen, die Vielfalt des Denkens zu nutzen, um Kreativität und Innovationen voranzutreiben.

6. Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz
Wir setzen uns dafür ein, arbeitsbedingte Unfälle, Verletzungen und Krankheiten zu vermeiden und unsere Mitarbeiter:innen und Auftragnehmer:innen sowie aller an der Wertschöpfungskette beteiligten Personen zu schützen.

 

WERTSCHÖPFUNGSKETTE

7. Verantwortungsvolle Beschaffung
Wir setzen uns für die Umsetzung nachhaltiger landwirtschaftlicher Praktiken ein, die zu einer langfristigen Produktionsstabilität beitragen, nachhaltige Lebensgrundlagen schaffen, den CO2-Ausstoss reduzieren, die biologische Vielfalt schützen sowie natürliche Ressourcen erhalten und wiederauffüllen.

8. Kund:innen und Geschäftspartner:innen
Wir erwarten von unseren Geschäftspartnernund ihren Mitarbeitenden Ehrlichkeit, Integrität und Fairness sowie die Einhaltung unserer nicht verhandelbaren Standards. Gegenüber unseren Kund:innen handeln wir ebenso.

9. Umweltverträglichkeit
Wir verpflichten uns zu umweltverträglichen Geschäftspraktiken in unserer gesamten Wertschöpfungskette. Inspiriert von der Natur setzen wir uns für die Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft ein, indem wir recycelbare oder wiederverwendbare Verpackungsmaterialien entwickeln, Lebensmittelverluste und -verschwendung reduzieren und zirkuläre Geschäftsmodelle erkunden.

 

GESCHÄFTSINTEGRITÄT

10. Ethik und Integrität
Der Nestlé Code of Business Conduct legt bestimmte, in definierten Bereichen nicht verhandelbare Mindeststandards für das Verhalten unserer Mitarbeitenden fest. Darunter befinden sich: Integrität, Einhaltung von Gesetzen, Interessenkonflikte, Kartellrecht und faires Geschäftsverhalten, Bestechung, Korruption (UNGC-Prinzip 10), Diskriminierung und Belästigung sowie korrekte Berichterstattung und Buchführung.

11. Datenschutz und ethisches Datenmanagement
Nestlé respektiert die Rechte des Einzelnen in Bezug auf seine persönlichen Daten und erkennt die Privatsphäre als grundlegendes Menschenrecht an. Wir verpflichten uns zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre in unserem globalen Datenschutzprogramm.

 

TRANSPARENTE INTERAKTION UND KOMMUNIKATION

12. Interne Interaktion und Kommunikation
Wir fördern ein inspirierendes, innovatives, transparentes und offenes Arbeitsumfeld. Jede:r Mitarbeitende wird in diesem respektiert und hat die Freiheit, sich zu engagieren, betätigen und Beiträge zu leisten, dabei immer mit der Möglichkeit, sich zu äußern.

13. Externes Engagement und Interessenvertretung
Wir verpflichten uns bei der Zusammenarbeit mit Behörden in Bezug auf die Entwicklung und Umsetzung der öffentlichen Ordnung zu transparenten und verantwortungsvollen Interaktionen.

 

COMPLIANCE

14. Überwachung und Berichterstattung
Die Unternehmensgrundsätze sind mit bestimmten Prinzipien, Richtlinien und Standards verbunden. Unsere CARE- und internen Prüfer:innen kontrollieren regelmäßig unsere Praktiken anhand dieser Verpflichtungen.

Unternehmensgrundsätze

Herunterladen
Nestlé Labor Mitarbeiter
Die Nestlé Unternehmensgrundsätze sind für alle Nestlé Mitarbeitenden maßgebend und werden durch unseren Code of Business Conduct und andere Richtlinien unterstützt. Wir integrieren sie in unsere Planung, Durchführung, Umsetzung und das Ergebnismonitoring unserer geschäftlichen Aktivitäten sowie in unseren Audits. Wo unsere eigenen Grundsätze und Richtlinien von der örtlichen Gesetzgebung abweichen, gilt jeweils der höhere Standard.