Nestlé erhält Auszeichnung als Top Betrieb bei Lehrlingsausbildung und –zufriedenheit

Okt 29, 2014
Die europäische Jugendbeschäftigungsinitiative Nestlé Needs YOUth, wurde im November 2013 in Athen gestartet. Im Rahmen dieses Projektes wird Nestlé europaweit bis 2016 sowohl 10.000 Mitarbeiter in der Altersgruppe unter 30 einstellen als auch 10.000 Lehrlinge bzw. Trainees ausbilden. Das heißt konkret für Österreich: In Zusammenarbeit mit einem starken Partner (dem AMS) werden wir bis 2016 250 neue permanente Mitarbeiter einstellen und 90 Lehrlinge sowie Trainees bei Nestlé in Österreich beschäftigen. Abgesehen davon bieten wir auch in Österreich ein „Job Coaching“ Programm an, das Beratungen an Schulen und Universitäten beinhaltet.

Heuer starteten daher wieder 10 Lehrlinge am 1. September in Wien und der Nestlé Professional Fabrik in Linz. Um den Lehrlingen eine qualitativ hochwertige Lehre anbieten zu können, wurde eine Evaluierung des bestehenden Ausbildungsprogramms bei Nestlé durchgeführt und darauf aufbauend auch Verbesserungen vorgenommen (eigenes Trainingscurriculum für Lehrlinge – enthält z.B. auch Trainings zum Thema soziale Kompetenz). Dies wurde auch schon honoriert – so wurde unsere Lehrlingsausbildung auch schon von einem unabhängigen Institut getestet (http://www.diebestenlehrstellen.at) und wir sind sehr stolz, dass wir ein Qualitätssiegel als Top Betrieb bezüglich Lehrlingsausbildung und -zufriedenheit errungen haben.

Dabei haben 2 Wiener (Großhandelskauffrau und Einkäufer) und 2 Linzer Lehrlinge (Lebensmitteltechniker) teilgenommen. Von 351 Unternehmen, die ihre Ergebnisse veröffentlicht haben, befinden wir uns unter den Top 10. In Wien befinden wir uns mit der Bewertung für Großhandel auf Platz 1, österreichwert befinden wir uns mit der Ausbildung zur Großhandelskauffrau auf Platz 3

Pressekontakt
Mag. Angela Teml
NESTLÉ ÖSTERREICH GMBH
Unternehmenskommunikation Am Euro Platz 2
A-1120 Wien
T: +43-1-546 71-0
F: +43-1-546 71-14
presse.pr@at.nestle.com