Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

NNPS – Nestlé Nutrition Profiling System

Gesunde und ausgewogene Ernährung – wie kann man die Menschen dafür begeistern? Diese Frage stellen wir uns tagtäglich bei unserer Arbeit. Dreh- und Angelpunkt sind dabei unter anderem die globalen Nestlé Commitments im Bereich Ernährung.


Da geht es dann zum Beispiel um den Fett-, Zucker- oder Salzgehalt in den Produkten, der in den vergangenen Jahren bereits deutlich gesenkt wurde – und noch weiter optimiert werden soll. Die Basis für die Überarbeitung der Produkte sind die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO für eine ausgewogene Ernährung. Davon abgeleitet entwickelte Nestlé eigene Vorgaben, die sich auf einzelne Produkte beziehen – den Kriterienkatalog mit dem Namen Nestlé Nutritional Profiling System (NNPS). Ziel ist es mit den überarbeiteten Produkten eine ausgewogene Ernährung bestmöglich zu unterstützen.

 

Nestlé Nutritional Profiling System

Mit dem Nestlé Nutritional Profiling System haben wir ein einzigartiges Tool entwickelt, mit dem wir das Nährwertprofil aller Nestlé Produkte analysieren. Bei der Bewertung finden folgende drei Gesichtspunkte Berücksichtigung:

1. Die Rolle des Produktes in einer ausgewogenen Ernährung

2. Relevante Nährstoffe

3. Übliche Verzehrsmengen


So können wir den Gehalt an relevanten Inhaltsstoffen entweder schrittweise senken (z.B. Zucker, Salz, gesättigte Fettsäuren) oder gesundheitsfördernde Nährstoffe und Zutaten wie Vollkorn erhöhen.